VERÄNDERUNG BEGINNT BEI UNS SELBST

Diana Scherrer

Mit dem Wissen und den Erfahrungen, die ich in meinem bisherigen Leben sammeln konnte, möchte ich anderen Menschen dienen und weiterhelfen mit meiner Vielseitigkeit, Empathie und Feinfühligkeit.


Gerne unterstütze ich auch dich...

...für ein gesundes, bewusstes und befreites Leben.

GANZHEITLICHKEIT IM FOKUS

Alternative Therapieformen, Ernährung, Yoga, Ayurveda, das Wissen über Meridiane und Chakren - all diese Dinge haben mich immer interessiert und fasziniert.

Durch das Spagyrik-Unternehmen meiner Eltern bin ich mit der Heilkraft der Pflanzen aufgewachsen und das Wissen über die Wirkung von spagyrischen Pflanzenessenzen begleitet mich seit jeher.

Mein beruflicher Weg hat mich dann aber vorerst über das Pharmaziestudium zum Beruf der Apothekerin geführt, den ich einige Jahre in Teilzeitanstellung ausübte. Der Kontakt mit Menschen, die Beratung in  gesundheitlichen Belangen und das Weitergeben von Wissen haben mir grundsätzlich gefallen.


Dennoch geriet ich zusehends in einen Gewissenskonflikt, da ich mehrheitlich  Produkte empfehlen und verkaufen musste, hinter denen ich persönlich nicht stehen konnte. Ich steckte in einem System fest, dem ich nicht länger dienen wollte und das mich nicht glücklich machte. So habe ich mich schliesslich von der Arbeit in der öffentlichen Apotheke verabschiedet.

"Es ist mir ein Anliegen, Empfehlungen geben zu können und Methoden anzuwenden, die einerseits im Bereich der Vorbeugung wirksam sind und andererseits die Ursachen von Beschwerden beheben - auf natürliche, ganzheitliche Weise."

Neben der Zeit als Mutter und Familienfrau und der Teilzeitarbeit im elterlichen Unternehmen folgten intensive Jahre der persönlichen Entwicklung, des Selbststudiums, der Weiterbildung und der Suche nach meiner wahren Berufung.

Meine eigene Weissfleckenkrankheit (Vitiligo), die mich seit meiner Kindheit begleitet, brachte mich dazu,  immer wieder neue Ansätze und Methoden auszuprobieren; so habe ich u.a. auch Pranic Healing und die Bedeutung der Vergebungsarbeit kennengelernt. Ich wollte verstehen, warum ich diese Krankheit habe und welche tiefere Bedeutung dahinter steckt, da aus meiner Sicht jede Krankheit etwas mit uns zu tun hat und nicht zufällig da ist

Eine wichtige Erkenntnis, die ich dabei gewonnen habe ist, dass es bei allen Herausforderungen, die uns das Leben stellt, darum geht, erst einmal den Widerstand loszulassen. Bedingungsloses Annehmen und Frieden schliessen mit dem was ist bedeutet bereits den ersten Schritt in Richtung Erkenntnis und Heilung. Ich würde behaupten, dass ich nur dank dieser Symptome, die ich doch eigentlich unbedingt "loswerden" wollte, in die Tiefe gegangen bin und den Weg der inneren Arbeit an mir selbst beschritten habe und weiterhin gehe, so dass ich nun anderen Menschen auf ihrem Weg behilflich sein kann.

"Mein Herzensanliegen ist es, dich dabei zu unterstützen, 

dich von körperlichem und seelischem Ballast zu befreien, 

damit du dein volles Potenzial ausschöpfen kannst, 

für ein Leben im Einklang mit dir selbst und deiner Umwelt."


MEHR ERFAHREN


BEWUSSTE ERNÄHRUNG ALS BASIS DER GESUNDHEIT 


"Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke."  (Pfarrer Sebastian Kneipp)

Diese Erkenntnis ist für mich zur Lebensweisheit geworden...heute stehe ich lieber in meinem "Küchen-Labor" als im Apotheken-Labor. Es macht mir Spass, in der Küche zu experimentieren und Neues auszuprobieren.

 Über mehrere Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema Ernährung auseinandergesetzt auf der Suche nach der "optimalen" Ernährung, die nicht nur mir persönlich den grössten Nutzen bringt, sondern auch ethisch und ökologisch vertretbar ist. So bin ich schrittweise auf eine pflanzenbasierte Ernährung umgestiegen.

Für mich und meine Familie bedeutet die pflanzliche Ernährung vor allem aktiv gelebter Tier- und Umweltschutz aus Liebe zu den Tieren und der Natur für eine friedlichere Welt des gegenseitigen Respekts und Miteinanders - gleichzeitig bietet sie viele gesundheitliche Vorteile, wenn man es gekonnt umsetzt. In Bezug auf diesen Punkt habe ich Jahre gebraucht, um mir den nötigen Überblick zu verschaffen und mir das nötige Wissen anzueignen. 

Für genau die Menschen, die sich ähnlich überfordert fühlen im heutigen Informations- und Meinungsdschungel was "gesunde" Ernährung betrifft oder die einfach den direktesten Weg hin zu einer optimalen Ernährung suchen, ist mein Angebot entstanden. Es richtet sich nicht ausschliesslich an Personen, die sich vegan ernähren möchten, sondern an alle Gesundheitsinteressierte, denn die Grundprinzipien lassen sich ebenfalls auf eine Mischkost übertragen. 

In Beratungen, Workshops und mit veganen Rezepten möchte ich fundiertes Wissen weitergeben, Sicherheit vermitteln und die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, die es gibt, um mit rein pflanzlichen Lebensmitteln vertraute Klassiker abzuändern oder neue, kreative und wohlschmeckende Gerichte zu zaubern.

MEHR ERFAHREN...


YOGA ALS LEBENSLANGE SCHULE

Mit 13 Jahren ist Yoga in mein Leben getreten und zu einem nicht mehr wegzudenkenden Teil meines Lebens geworden.

Zwischen 2016 und 2018 habe ich schliesslich die Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya in Bern und Deutschland absolviert.

Während dieser Zeit durfte ich die Tiefe und die vielen Facetten der alten Yoga-Weisheiten intensiv erfahren und mir wurde nochmals bewusst, welche Möglichkeiten Yoga bietet, das Leben zu verstehen und sinnerfüllt zu leben.

Dabei habe ich auch die Liebe zum Singen und zur Musik wiederentdeckt. Ganz besonders bin ich seitdem vom Klang und der Wirkung von Sanskrit-Mantras beseelt.

Yoga und Meditation schenken mir neben einem guten Körpergefühl auch mehr Gelassenheit, lassen mich den Herausforderungen des Alltags besser gewachsen sein, stärken meine Intuition und geben mir das Gefühl des Verbundenseins mit "Allem-was-ist".


YOGA-EVENTS


GANZ PERSÖNLICH



Ich lebe mit meiner Familie im ländlichen Emmental. Die Zeit mit meiner Familie, meinem wunderbaren Mann und meinen drei Töchtern ist für mich sehr wertvoll. 

Seit 2018 begleiten wir unsere Kinder beim Homeschooling, um ihnen eine möglichst selbstbestimmte, ihren individuellen Veranlagungen entsprechende Entwicklung zu ermöglichen.

Ich liebe es, mich weiterzuentwickeln, immer wieder Neues zu lernen und neugierig zu bleiben. Mich kreativ ausdrücken zu können macht mir sehr viel Freude - zum Beispiel beim Kreieren und Fotografieren der Rezepte.

Wenn du die Welt zu einem besseren Ort machen möchtest, betrachte zuerst dich selbst und vollziehe eine Veränderung. 

(aus dem Lied "Man in the Mirror" von Michael Jackson)

E-Mail
Anruf